Wenn Sie unserer Website folgen, dann lieben Sie wahrscheinlich Keto-Brot, also ist dies für all jene Kürbis-liebenden Keto-Esser. Dieses Kürbis-Keto-Brot wird die ganze Familie beeindrucken.


Wenn Sie noch nie zuvor Flohsamenschalenpulver verwendet haben, ist es ein feines bräunliches Pulver, das beim Mischen mit Wasser eine Gelsubstanz bildet, ähnlich wie Xanthangummi, Guargummi oder Gelatine.

Es steigt nicht ganz so stark auf wie die Xanthan-Version, aber es liegt auch daran, dass ich Walnüsse anstelle von Mandeln verwendet habe, die fettreicher, billiger und in Kombination mit Kürbis fantastisch schmecken.

Keto-Kürbisbrot

Einfaches kohlenhydratarmes Kürbisbrot benötigt nicht viele Zutaten, um köstlich zu schmecken. Sie werden genießen, wie einfach Keto-Kürbisbrot zuzubereiten ist.

Ich hoffe, Sie genießen dieses flauschige Keto-Kürbisbrot genauso wie ich dieses Rezept getestet, erstellt und fotografiert habe. Vergessen Sie nicht, dieses Keto-Kürbisbrot mit einem bedürftigen Freund oder jedem zu teilen, der sich darauf freuen würde, ein perfektes, flauschiges Keto-Kürbisbrot zu finden.

Bis zum nächsten Mal.

Keto-Kokos-Brot Rezept

Keto coconut bread is a fantastic substitute for my regular keto bread but it is is nut free, gluten free and slightly lower in calories. The bread is fluffy, sliceable and totally delicious. Just make sure you keep some for yourself, because everyone will want a slice of the action.

Calories: 188 kcal
Vorbereitung: 10 Minuten
Kochen: 45 Minuten
Gesamt: 55 Minuten
Für 16 Personen

Zutaten

  • 120 g Walnüsse (gemahlen in Küchenmaschine)
  • 50 g Kokosmehl
  • 30 g Flohsamenschalenpulver
  • 40 g Erythrit
  • 1 TL Backpulver
  • 1/2 TL Salz
  • 1 TL gemischtes Gewürz oder Kürbisgewürz
  • 1/4 TL Ingwer (bei Verwendung von Kürbisgewürzen weglassen)
  • 5 große Eier Raumtemperatur
  • 90 g Kürbispüree

Anleitung

  1. Heizen Sie Ihren Backofen auf 180 °C vor.
  2. Mischen Sie alle trockenen Ingreidnetze in einer Schüssel
  3. Mischen Sie mit einem Elektromixer die Eier und das Kürbispüree in einer separaten Schüssel.
  4. Kombinieren Sie langsam die trockenen Zutaten mit den feuchten und legen Sie sie in eine gefettete Kastenform. Mit Kürbiskernen bedecken (OPTIONAL).
  5. 45 Minuten im Ofen kochen.

Tipps & Hinweise:

Verwenden Sie Pergamentpapier in der Laibbackform, wenn Sie die Ladung leicht herausholen möchten.