Wolkenbrot ist ein großartiger Ersatz für Brot in der ketogenen Ernährung. Der Begriff „Wolke“ kommt von der Tatsache, dass es ziemlich leicht und locker schmeckt, wenn das Eiweiß gemischt und in den Rest des Rezepts gefaltet wird.

Wolkenbrot ist eine viel leichtere Alternative zum Keto-Brot und funktioniert in jeder Situation perfekt. Es ist ernsthaft ein gutes Burgerbrötchen oder sogar ein asiatisches Bao-Brötchen! Ich habe auf dem Foto oben Käse und Schinken verwendet, aber Sie können so ziemlich alles darüber legen, was Sie möchten.

Wolkenbrot ist ein Grundrezept für die ketogene Ernährung. Es gibt viele verschiedene Brotersatzprodukte. Wenn Sie jedoch nach etwas Leichtem und Flauschigem wie Weißbrot suchen, sind Sie hier genau richtig.

Idealerweise tendieren Sie bei einer ketogenen Diät eher zu Vollwertkost und gemischtem Gemüse, aber manchmal ist alles, was Sie wollen, etwas, das Sie einfach zur Arbeit mitnehmen oder ein Sandwich essen und sich wieder wie ein normaler Mensch fühlen können.

Enthalten Eier gute oder schlechte Fette?

Ein großes Ei hat ungefähr 5 g Fett. Etwa 3 g dieses Fettes stammen aus gesunden einfach und mehrfach ungesättigten Fetten oder MUFAs und PUFAs. Einfach ungesättigte und mehrfach ungesättigte Fette schützen Ihr Herz, indem sie den Cholesterinspiegel regulieren. Diese Fette können auch dazu beitragen, das Risiko für Typ-2-Diabetes zu senken, indem sie den Insulinspiegel regulieren, wodurch Ihr Blutzucker stabilisiert wird.

Wie man Wolkenbrot macht

Die Schritte sind sehr einfach, aber Sie müssen schnell sein, um die flauschige Textur beizubehalten, die diese Wolkenbrotbrötchen perfekt leicht und lecker macht.

  1. Das Eiweiß und die Weinsteincreme in einer perfekt trockenen Glasschale mit Eiern bei Raumtemperatur schlagen.
  2. Eigelb, Frischkäse und (optional) Knoblauchpulver schlagen.
  3. Falten Sie die Mischung langsam zusammen, um die flauschige Struktur der Eier zu erhalten.
  4. Verwenden Sie einen großen Löffel, um runde Dollops auf Ihr Backblech zu machen.

Keto-Wolkenbrot Rezept

Wolkenbrot ist ein großartiger Ersatz für Brot in der ketogenen Ernährung. Der Begriff "Wolke" kommt von der Tatsache, dass es ziemlich leicht und locker schmeckt, was darauf zurückzuführen ist, dass das Eiweiß gemischt und in den Rest des Rezepts gefaltet wird.

Calories: 61 kcal
Vorbereitung: 10 Minuten
Kochen: 20 Minuten
Gesamt: 30 Minuten
Für 8 Personen

Zutaten

  • 4 große Eier
  • 1/2 TL Weinstein
  • 1/4 Tasse Frischkäse
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL Knoblauchpulver (optional)

Anleitung

Knacken Sie die Eier und trennen Sie das Weiß vom Eigelb. Alle Weißweine in eine Schüssel geben und 1 - 2 Minuten mit einem Elektromixer verquirlen.

Fügen Sie die Weinsteincreme hinzu und verquirlen Sie sie erneut für weitere 1 Minute. Die Mischung sollte anfangen, weiche Spitzen zu bilden

In einer anderen Schüssel Eigelb, Salz, Frischkäse und Knoblauchpulver (optional) hinzufügen und auf hoher Stufe mischen, bis alles gut vermischt ist. Diese Mischung vorsichtig unter das Eiweiß heben.

Die endgültige Mischung auf ein mit Backpapier ausgelegtes Tablett geben. Sie schütteln sich im Ofen etwas auf, lassen also genügend Platz zum Atmen!

15-20 Minuten bei 180 ° C in den Ofen stellen, bis die Oberseite leicht goldbraun ist. Servieren und genießen!

Tips & Notes:

Die Schritte sind sehr einfach, aber Sie müssen schnell sein, um die flauschige Textur beizubehalten, die diese Wolkenbrotbrötchen perfekt leicht und lecker macht.

  • Das Eiweiß und die Weinsteincreme in einer perfekt trockenen
  • Glasschale mit Eiern bei Raumtemperatur schlagen.
  • Eigelb, Frischkäse und (optional) Knoblauchpulver schlagen.
  • Falten Sie die Mischung langsam zusammen, um die flauschige Struktur der Eier zu erhalten.
  • Verwenden Sie einen großen Löffel, um runde Dollops auf Ihr Backblech zu machen.